Poolspiele, Wasserspiele Teil 2

7. Juni 2010

Klar ist es toll an der Algarve in einem Ferienhaus mit Pool seinen Urlaub zu verbringen. Und die ersten Tage mag die Tatsache, dass man zu jeder Tages- und Nachtzeit hineinspringen kann auch das Herz erfreuen, aber irgendwann kann das vielleicht langweilig werden – gut also, wenn man ein paar Wasserspiele auf Lager hat.

Fleißige Fischersleut
Man bildet zwei Mannschaften und wirft alle möglichen schwimmfähigen Gegenstände in den Pool. Natürlich dürfen die nicht so klein sein, dass sie durch das Abfluss-Sieb hindurdchflutschen können. Aber es gehenTennisbälle, Luftmatratzen, Schwimmreifen, Schwimmflügel, Korken, Plastiklöffel,  saubere Badelatschen und so weiter. Und dann wird gefischt. Und welche Mannschaft am Ende die größte Beute an Land gebracht hat, hat gewonnen.

Gordischer Knoten
Das ist „Knotenmutter“ im Wasser. Alle sich im Pool befindlichen Personen bilden mit ihren Händen einen Kreis und verknoten sich dann, indem sie über- oder untereinander her steigen und sich dabei nicht loslassen, bis alle zusammen zu einem großen, ineinander verdrehten Knotenhaufen geworden sind. Den muss nun ein herbeigerufener Entknoter wieder lösen. Auch jetzt dürfen die Hände nicht losgelassen werden – und manchmal kommt es dabei schon zu allen möglichen komischen Körperverrenkungen – allerdings ist das ganze Gezerre unter Wasser  in der relativen Schwerelosigkeit sehr viel besser zu ertragen als ungelenkig an Land.

Ferienappartements in der Quinta das Nespereiras

Hier gibts noch jede Menge andere Kinder, die mitspielen!
Quinta das Nespereiras – hier gibts noch jede Menge andere Kinder, die mitspielen!

Kleiner Hai
Ein Kind ist der Hai, die anderen Mitspieler die Menschen. Der Kleine Hai muss nun die Menschen von ihren Luftmatratzen werfen, damit er sie fressen kann. Gelingt es ihnen aber im Wasser eine Drehung zu machen und dann schnell wieder auf die Luftmatratze zu hüpfen, sind sie erstmal gerettet. Probieren Sie das mal aus. Ich finde ja, dass es sich zwar gut anhört, es aber sehr schwer ist aus dem Wasser heraus mal eben auf die Luftmatratze zurückzuhüpfen. Bis man da drauf ist, hätte einen ein echter Hai schon längst erwischt.

Das Boot
Wieviele Personen / Kinder gehen auf eine Luftmatratze und können sich 10 Sekunden oben halten? (Weniger als man denkt.)

Algarve Ferienhaus Casa Mia

Großer Pool für tolle Planschereien: 13 x 5 Meter
Casa Mia – großer Pool für tolle Planschereien: 13 x 5 Meter

Fischer, Fischer wie tief ist das Wasser?
Hier kommt dieses Spiel endlich zurück in sein angestammtes Element! – Einer ist der Fischer, er steht an der einen Seite des Beckens und die Fische auf der anderen Seite rufen ihm zu: „Fischer, Fischer, wie tief ist das Wasser?“ Der Fischer antwortet: „50 (oder 100 oder 200) Meter tief!“ – „Wie kommen wir darüber?!“ rufen die kleinen Fische. „Auf einem Bein hüpfend!“ oder „Tauchend!“ oder „Rückwärts schwimmend!“ ruft der Fischer und versucht die ihm solcherart entgegenkommenden Fische abzufangen.

Ferienhaus Villa Mariza

Für kleine Haie und große Fische.
Villa Mariza – für kleine Haie und Große Fische

Und hier ist noch ein Spiel für die kleineren Kinder, das ihnen garantiert großes Vergnügen bereiten wird, die

Wetteransage:
Die Kinder schwimmen (mit Schwimmflügeln!!) quer im Becken herum und plötzlich ruft ein Erwachsener vom Beckenrand: „Das Wetter ändert sich: es gibt Regen!“ Und schon spritzen alle mit Händen und Füßen Wasser um sich. Oder es gibt Sonne: alle Kinder treiben auf dem Rücken liegend durch den Pool. Oder Sturm: alleman schnell auf die Luftmatratzen!

Kommentarfunktion ist deaktiviert.