Monatsarchiv für April 2013

Ferienhaus oder Pauschalreise – die Qual der Wahl

15. April 2013

Für praktisch alle Urlaubsorte werden sowohl Ferienhäuser angeboten als auch die Reisemöglichkeit in Form einer Pauschalreise. Beide Varianten besitzen Vor- wie Nachteile. Bevor sich Urlauber entscheiden, sollten sie abwägen, welcher Reiseart sie den Vorzug geben.

Pauschal bis all inclusive
Pauschalreisen machen es dem Urlauber leicht. Nur noch in den Flieger oder den Zug steigen, alles andere wurde bereits vom Reiseveranstalter geplant, in die Wege geleitet und arrangiert. Der Urlaub beginnt sozusagen in dem Moment, in dem die Koffer gepackt sind. Am Urlaubsort angekommen steht ein Transfer zum Hotel zur Verfügung, das Zimmer ist vorbereitet und eine freundliche Begrüßung wartet.

Je nach gebuchtem Paket kann sich der Feriengast nun aller Sorgen entledigen. Die Mahlzeiten stehen in einem komfortablen Zeitfenster parat und der Veranstalter bietet unterschiedliche Ausflüge vor Ort an, die zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten führen. Zurück im Hotel ist das Zimmer gemacht und frische Handtücher liegen bereit. Ausgesuchte Pauschalreisen bei STERN TOURS beinhalten sogar Rundreisen, die für die gesamte Dauer des Aufenthalts diesen Luxus versprechen.

Individuell und unabhängig

Deutlich mehr auf sich gestellt lebt der Urlaubsgast in einem Ferienhaus. Weder Kleidervorschriften noch Essenszeiten engen den persönlichen Tagesablauf ein. Ausschlafen so lange es gefällt und dann am eigenen Frühstückstisch zu sitzen ist für viele die Idealvorstellung von Urlaub. Die selbst zu erledigende Hausarbeit wird dabei gern in Kauf genommen.

Individueller Algarve-Urlaub: Ferienhaus direkt auf den Klippen von Salema, Algarve, Portugal.

Individueller Algarve-Urlaub: Ferienhaus direkt auf den Klippen von Salema, Algarve, Portugal.

Der Urlaub im Ferienhaus verlangt vom Reisenden ein wenig mehr Kreativität, wenn es darum geht, Land und Leute zu erkunden. Einheimische und Urlauber können jedoch mit wertvollen Tipps zur Freizeitgestaltung aushelfen. Intensive Studien von Reiseführern schon vor dem Beginn der Reise geben darüber Auskunft, was sehenswert ist.

Urlaub nach eigenen Vorstellungen
Ob Pauschalurlaub oder Ferienhaus, jeder Reisende besitzt ganz individuelle Ideen davon, wie sein Urlaub möglichst angenehm verlaufen kann. Um das passende Angebot zu finden, steht den Urlaubern die ganze Kompetenz der Reiseveranstalter zur Verfügung.

Surfurlaub an der Algarve, Portugal

12. April 2013

Die Algarve zählt mit ihren feinen Sandstränden, türkisfarbenen Meer und den einmaligen Lagunenlandschaften und Felsformationen im Westen wahrscheinlich zu einer der schönsten Küstenregionen Europas. Nicht ohne Grund kommen Jahr für Jahr sonnenhungrige Touristen an die beliebte Südküste Portugals und genießen dort die durchweg warmen Temperaturen und zahlreichen Sonnenstunden beim Baden im Atlantik. Aber auch für sportlich Ambitionierte ist die Algarve als Reiseziel interessant. Vor allem Wellenreitern und Kitesurfern bietet die Region ideale Bedingungen  zum Gleiten übers Wasser.

Surfen an der Algarve

Surfen an der Algarve – Foto Sportbay

Der interessante Küstenverlauf und die Winde vom Atlantik sorgen an der Algarve ganzjährig für reichlich Wellen und gute Surfbedingungen für Wellenreiter aller Leistungsniveaus und machen aus der Region ein gutes Ziel für Surfreisen mit vielen Spots. Die zahlreichen Surfcamps und Surfschulen an der Algarve bieten sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen und Profis Kurse und Lehrgänge mit erfahrenen und ortskundigen Surftrainern an und die Möglichkeit Surfequipment vor Ort ausleihen zu können.

Auch für einen Kiteurlaub ist der Süden Portugals bestens geeignet. Besonders östlich von den beliebten Badestränden von Cabanas de Tavira herrschen im Juni und Juli gute Windverhältnisse zum Kiten. Die Eolis Kitesurf School beispielsweise ist mit nur 300 Meter Entfernung direkt an den Kitesurf-Spots gelegen und bietet Sporturlaubern und Kitesurfern sichere und spannende Kitesurfing-Erlebnisse.

Kitesurfen lernen an der Algarve, Portugal

Kitesurfen lernen an der Algarve, Portugal – Foto Sportbay

Wer an der Algarve sich wohlverdient erholen möchte und zudem interessiert an Wassersportarten ist, erlebt mit einen Surfurlaub in Portugal  oder einer Kitereise an der Algarve  möglicherweise eine traumhafte Zeit. Die zahlreichen touristischen Attraktionen der Region bieten zudem viel Abwechslung mit Golfplätzen, archäologischen Sehenswürdigkeiten für Sight-Seeing-Fans und Wandertouren durch die beeindruckende Naturkulisse der Provinz. Somit sollte für alle Mitreisenden an der Algarve etwas bei sein.